INSERT INTO sites(host) VALUES('hls-dhs-dss.ch') 1045: Access denied for user 'www-data'@'localhost' (using password: NO) hls-dhs-dss.ch Estimated Worth $192,744 - MYIP.NET Website Information
Welcome to MyIP.net!
 Set MYIP as homepage      

  
           

Web Page Information

Title:
Meta Description:
Meta Keywords:
sponsored links:
Links:
Images:
Age:
sponsored links:

Traffic and Estimation

Traffic:
Estimation:

Website Ranks

Alexa Rank:
Google Page Rank:
Sogou Rank:
Baidu Cache:

Search Engine Indexed

Search EngineIndexedLinks
 Google:
 Bing:
 Yahoo!:
 Baidu:
 Sogou:
 Youdao:
 Soso:

Server Data

Web Server:
IP address:    
Location:

Registry information

Registrant:
Email:
ICANN Registrar:
Created:
Updated:
Expires:
Status:
Name Server:
Whois Server:

Alexa Rank and trends

Traffic: Today One Week Avg. Three Mon. Avg.
Rank:
PV:
Unique IP:

More ranks in the world

Users from these countries/regions

Where people go on this site

Alexa Charts

Alexa Reach and Rank

Whois data

Who is hls-dhs-dss.ch at ch.whois-servers.net

The number of requests per client per time interval is

restricted. You have exceeded this limit.

Please wait a moment and try again.

Front Page Thumbnail

sponsored links:

Front Page Loading Time

Keyword Hits (Biger,better)

Other TLDs of hls-dhs-dss

TLDs Created Expires Registered
.com
.net
.org
.cn
.com.cn
.asia
.mobi

Similar Websites

More...
Alexaś†áťĘė

Search Engine Spider Emulation

Title:Historisches Lexikon der Schweiz (HLS) - Schweizer Geschichte
Description:Das Historische Lexikon der Schweiz (HLS) ist ein wissenschaftliches Nachschlagewerk, das die Schweizer Geschichte von der Urgeschichte bis zur Gegenwart in allgemein verständlicher Form darlegt. Es ist das weltweit einzige wissenschaftliche Lexikon, das gleichzeitig in drei Sprachen erscheint, nämlich in den Schweizer Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Die Artikel sind online gratis zugänglich.
Keywords:Schweizer, Geschichte, Schweiz, Helvetier, Wilhelm Tell, Eidgenossen, Eidgenossenschaft, Bundesstaat, Weltkrieg, Direkte, Demokratie, Kulturkampf, Helvetik, Reformation, Mittelalter
Body:
Historisches Lexikon der Schweiz (HLS) - Schweizer Geschichte
mobile|web
Kontakt
Home |
Aktuell |
HLS und e-HLS |
Mitarbeitende |
Presse |
Lexicon istoric retic
Alle Artikel:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suchen Sie im e-HLS:
Artikelsuche
Volltextsuche
(Anfang des gesuchten Artikels)
DeutschFrançaisItaliano
Hilfe |
Abk√ľrzungen
HEUTE VOR...
Heute vor 120 Jahren wurde Edmond Brasey geboren.
Heute vor 180 Jahren starb Friedrich Theodor Fröhlich.
IM FOKUS
Der Frieden von Campoformio vom 17. Oktober 1797 zwischen √Ėsterreich und Frankreich beendete den ersten Koalitionskrieg.
Am 9. Oktober 1830 wurde in Capolago die Druckerei und Buchhandlung Tipografia elvetica gegr√ľndet, die zum St√ľtzpunkt italienischer Unabh√§ngigkeitsk√§mpfer werden sollte.
Am 30. September 1966 anerkannte der Bundesrat die Unabhängigkeit von Botsuana und am 4. Oktober jene von Lesotho.
NEWSLETTER
Das HLS bietet einen Newsletter in drei Landessprachen an [ Anmeldung ].
KONTAKT
Historisches Lexikon der Schweiz, +41 31 313 13 30,
Aktuell / Das aktuelle Thema
08/2016
Streifzug durch historische Gärten und Parkanlagen
Der St. Galler Klosterplan von 816 unterteilte das Gartenareal in einen Gem√ľse-, einen Heilpflanzen- und einen Obstgarten. An seinem Vorbild orientierten sich Kloster- und Bauerng√§rten ebenso wie Burg- und Stadtg√§rten. G√§rten als umz√§unte Bereiche sind mindestens so alt wie der Ackerbau. Anl√§sslich des ¬ęGartenjahrs 2016¬Ľ und der ¬ęTage des Denkmals¬Ľ vom 10.-11. September 2016 l√§dt Sie das HLS zu einer Gartenschau der historischen Art ein.
Anpflanzen, ernten, beobachtenIn r√∂mischer Zeit war die Entwicklung des Gartenbaus bereits weit fortgeschritten. Auch in der Schweiz verbreitete sich das antike Erbe der Gartenkultur √ľber die Kl√∂ster. Lange Zeit waren die G√§rten haupts√§chlich auf den Nutzen ausgerichtet. Der Ertrag aus Gem√ľse- und Obstgarten erg√§nzte die Ern√§hrung der Bauern und Handwerker vom Fr√ľhjahr bis zum Sp√§therbst. Man kultivierte zudem zahlreiche Heilpflanzen, deren Wirksamkeit seit der Fr√ľhzeit erforscht wurde und die im Mittelalter haupts√§chlich in Klosterg√§rten gediehen. Im 9. Jahrhundert f√ľhrte der Reichenauer Abt Walahfrid Strabo in seinem Lehrgedicht √ľber 20 Heilkr√§uter und deren Eigenschaften auf. Das Interesse f√ľr Botanik lebte im 16. Jahrhundert wieder auf und erste botanische G√§rten entstanden. An der Universit√§t Basel schuf Caspar Bauhin 1589 den ersten botanischen Garten der Schweiz.
Spazieren, flanieren, verweilenFr√ľher wie heute war der Garten auch ein Ort des Vergn√ľgens und der Erholung. Das Aufbl√ľhen der St√§dte im Sp√§tmittelalter f√ľhrte zu den ersten √∂ffentlichen Baumg√§rten. 1553 forderte der Z√ľrcher Stadtarzt Konrad Gessner G√§rten ¬ęzum daryn spatzieren und sich belustigen¬Ľ. Im 18. Jahrhundert richteten St√§dte erste Parkanlagen wie die Promenade des Bastions in Genf ein. Allm√§hlich breitete sich der englische Landschaftsgarten in der Schweiz aus, deren gr√∂sster, die Eremitage bei Arlesheim, zahlreiche ausl√§ndische Reisende anzog. Kennzeichnend f√ľr die schweizerische Stadtplanung des 19. Jahrhunderts waren die Aufsch√ľttung der Seeufer und das Anlegen von Promenaden. So entstanden in Locarno 1825 die Giardini pubblici und Luzern begann 1844 mit dem Bau seiner Seepromenade. Auch Friedh√∂fe wurden unter englischem Einfluss ab der 2. H√§lfte des 19. Jahrhunderts park√§hnlich gestaltet. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts werden vermehrt stillgelegte Industrieareale durch neue Parkanlagen wie beispielsweise den Oerliker Park ersetzt.
Hegen und PflegenLange war ein grosser Teil der Bev√∂lkerung auf die Fr√ľchte des eigenen Gartens angewiesen. Die philanthropische Bewegung im 19. Jahrhundert war der √úberzeugung, Gartenarbeit sei von gesellschaftlichem Nutzen, f√∂rdere den Familiensinn und halte die Arbeiter von Alkohol und Politik fern. Entsprechend k√§mpfte sie f√ľr die Bereitstellung von Gartenland in den Arbeitersiedlungen. √Ąhnlich argumentierten zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Verfechter von Schreberg√§rten. Dem 1925 gegr√ľndeten Schweizer Familieng√§rtner-Verband sind heute √ľber 20'000 Mitglieder angeschlossen und seit 1926 ist die Schweiz Mitglied des Office International du Coin de Terre et des Jardins Familiaux, des internationalen Kleing√§rtnerverbands. F√ľr viele ist Gartenarbeit letztlich zur gesch√§tzten Freizeitbesch√§ftigung oder sogar zu einer Art Lebensphilosophie jenseits des Nutzaspekts geworden, wovon neue Projekte wie dasjenige des Urban Gardening inmitten der St√§dte zeugen.
Ausgewählte ArtikelBotanik | Botanische Gärten | Ernährung | Flora | Friedhöfe | Gärten | Gartenbau | Gewerbepflanzen | Heilkräuter | Parkanlagen | Schrebegärten | Zoologische Gärten
02/2016
HLS 2016: Unterwegs zum neuen Lexikon
Bald geht das neue, multimediale HLS online: 2016 beenden wir die Konzeptarbeiten und starten mehrere Pilotprojekte, die 2017 zur Lancierung des neuen Lexikons f√ľhren. Entdecken Sie die wichtigsten Neuerungen dieses innovativen und ambitionierten Projekts im Management Summary der Gesamtkonzeption.
2016 markiert gleichzeitig die Auflösung der Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz: Auf den 1. Januar 2017 wird das HLS zu einem Unternehmen der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften.
Ebenfalls 2016 erf√§hrt die bestehende Online-Version e-HLS einen markanten Ausbau, vor allem dank der Integration der Infografiken aus dem gedruckten Lexikon. Unsere Homepage informiert Sie regelm√§ssig √ľber die Neuigkeiten aus dem HLS. Sie erhalten dort in den Rubriken "Das aktuelle Thema" und "Im Fokus" auch Einblicke in ausgew√§hlte historische Themen.
 
 
Abonnieren Sie den Newsletter
Das HLS bietet einen Newsletter in drei Landessprachen an [ Anmeldung ].
Neuheiten aus dem Programm unserer Verleger
a
a
Historisches Lexikon der Schweiz, Tel. +41 31 313 13 30, Fax +41 31 313 13 39, | Kontakt | Impressum

Updated Time

Updating   
Friend links: ProxyFire    More...
Site Map 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 250 300 350 400 450 500 550 600 610 620 630 640 650 660 670 680 690 700 710 720 730 740 750
TOS | Contact us
© 2009 MyIP.cn Dev by MYIP Elapsed:72.444ms