INSERT INTO sites(host) VALUES('2media.com') 1045: Access denied for user 'www-data'@'localhost' (using password: NO) 2media.com Estimated Worth $167,046 - MYIP.NET Website Information
Welcome to MyIP.net!
 Set MYIP as homepage      

  
           

Web Page Information

Title:
Meta Description:
Meta Keywords:
sponsored links:
Links:
Images:
Age:
sponsored links:

Traffic and Estimation

Traffic:
Estimation:

Website Ranks

Alexa Rank:
Google Page Rank:
Sogou Rank:
Baidu Cache:

Search Engine Indexed

Search EngineIndexedLinks
 Google:
 Bing:
 Yahoo!:
 Baidu:
 Sogou:
 Youdao:
 Soso:

Server Data

Web Server:
IP address:    
Location:

Registry information

Registrant:
Email:
ICANN Registrar:
Created:
Updated:
Expires:
Status:
Name Server:
Whois Server:

Alexa Rank and trends

Traffic: Today One Week Avg. Three Mon. Avg.
Rank:
PV:
Unique IP:

More ranks in the world

Users from these countries/regions

Where people go on this site

Alexa Charts

Alexa Reach and Rank

Whois data

Who is 2media.com at whois.meshdigital.com

Domain Name: 2MEDIA.COM

Registry Domain ID: 801079_DOMAIN_COM-VRSN

Registrar WHOIS Server: whois.meshdigital.com

Registrar URL: http://www.domainbox.com

Updated Date: 2016-10-25T00:00:00Z

Creation Date: 1997-11-25T00:00:00Z

Registrar Registration Expiration Date: 2017-11-24T00:00:00Z

Registrar: MESH DIGITAL LIMITED

Registrar IANA ID: 1390

Registrar Abuse Contact Email: support

Registrar Abuse Contact Phone: +1.8779770099

Reseller: Host Europe GmbH

Domain Status: ok

Registry Registrant ID:

Registrant Name: Michael-Alexander Beisecker

Registrant Organization: 2media Online Verlag GbR Inhaber Michael-Alexander Beisecker & Rudolf Ring

Registrant Street: Kiesstrasse 17

Registrant City: Oberhausen

Registrant State/Province: unknown

Registrant Postal Code: 46117

Registrant Country: DE

Registrant Phone: +49.2086907930

Registrant Phone Ext:

Registrant Fax: +49.2086907960

Registrant Fax Ext:

Registrant Email: twomedia@aol.com

Registry Admin ID:

Admin Name: Michael-Alexander Beisecker

Admin Organization: 2media Online Verlag GbR Inhaber Michael-Alexander Beisecker & Rudolf Ring

Admin Street: Kiesstrasse 17

Admin City: Oberhausen

Admin State/Province: unknown

Admin Postal Code: 46117

Admin Country: DE

Admin Phone: +49.2086907930

Admin Phone Ext:

Admin Fax: +49.2086907960

Admin Fax Ext:

Admin Email: twomedia@aol.com

Registry Tech ID:

Tech Name: HostEurope GmbH

Tech Organization: HostEurope GmbH

Tech Street: Welserstrasse 14

Tech City: Koeln

Tech State/Province:

Tech Postal Code: 51149

Tech Country: DE

Tech Phone: +49.1805467838

Tech Phone Ext:

Tech Fax: +49.1805663233

Tech Fax Ext:

Tech Email: info@hosteurope.de

Name Server: ns1.hans.hosteurope.de

Name Server: ns2.hans.hosteurope.de

DNSSEC: unsigned

URL of the ICANN WHOIS Data Problem Reporting System: http://wdprs.internic.net/

>>> Last update of WHOIS database: 2017-01-07T05:53:13Z <<<



The Data in this WHOIS database is provided

for information purposes only, and is designed to assist persons in

obtaining information related to domain name registration records.

It's accuracy is not guaranteed. By submitting a

WHOIS query, you agree that you will use this Data only for lawful

purposes and that, under no circumstances will you use this Data to:

(1) allow, enable, or otherwise support the transmission of mass

unsolicited, commercial advertising or solicitations via e-mail(spam);

or (2) enable high volume, automated, electronic processes that

apply to this WHOIS or any of its related systems. The provider of

this WHOIS reserves the right to modify these terms at any time.

By submitting this query, you agree to abide by this policy.



LACK OF A DOMAIN RECORD IN THE WHOIS DATABASE DOES

NOT INDICATE DOMAIN AVAILABILITY.

Front Page Thumbnail

sponsored links:

Front Page Loading Time

Keyword Hits (Biger,better)

Other TLDs of 2media

TLDs Created Expires Registered
.com
.net
.org
.cn
.com.cn
.asia
.mobi

Similar Websites

More...
AlexaŠáçÚóś

Search Engine Spider Emulation

Title:Modellbahn: Start
Description:
Keywords:
Body:
?xml version="1.0" encoding="utf-8"?
Modellbahn: Start
Zur Navigation springen.Zum Content springen.Impressum #124; Sitemap
StartNachrichtenTipps WerkstatttippsRollmaterialDigitalbetriebModellbauSoftwareNetzwerkGleispl├ĄneAnlagenbauElektronikNewsletter Archiv E-Mail-NewsletterArchiv Magazin Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010Archiv 2009Archiv 2008Archiv 2007Archiv 2006Anlagenportraits H0: Preu├čischer FruehlingH0e: Modulanlage TimmelsteinH0: Clubanlage TRIX Express ClubH0: Ruhrtalbahn der Eisenbahnfreunde M├╝lheimH0: Bahnhof Duisburg-RheinhausenLexikon Modellbahn-LexikonModellbahn-W├Ârterbuch Deutsch-EnglischModellbahn-W├Ârterbuch Englisch-DeutschTests Brekina Triebwagen NE 81/ BR 626 Spurweite H0BRAWA Gravita 10BB und 15BB Nenngr├Â├če H0ESU Diesel-Rangierlok V60 Nenngr├Â├če H0PIKO Rangierdiesellok BR 101 H0PIKO BR 150 G├╝terzug-Elok H0M├Ąrklin Dampflok BR 038 Spur 1Links Premium-LinksPrivate Modellbahn-WebseitenGartenbahn und EchtdampfAnzeigen und Auktionsh├ĄuserModellbahn-ClubsModellbahn-H├ĄndlerHerstellerSchauanlagenEchtbahnModellbauMuseenLinkpartnerB├╝cher DVDs ZeitschriftenForen und BlogsSoftwareModellbahn-/Eisenbahn-SimulationDownloads SpezialDokumenteMOROP NEM Modellbahn-NormenVideosHumor Modellbahn-Witze -1-Modellbahn-Witze -2-Modellbahn-Witze -3-Modellbahn-Witze -4-Modellbahn-Witze -5-Modellbahn-Witze -6-Eisenbahn-Witze -1-Eisenbahn-Witze -2-Eisenbahn-Witze -3-Eisenbahn-Witze -4-Eisenbahn-Witze -5-Eisenbahn-Witze -6-Bahn-Spr├╝cheLetzte Worte...Modellbahn auf dem MarsMurphys Gesetz f├╝r den ModellbahnerCartoons
Top-NewsTop-News
Die Modellbahn-Anlagen der Internationalen Modellbahn-Ausstellung K├Âln 2016
IMA K├Âln 2016: Ihre Abfahrt in die fantastische Welt der Modellbahnen
PIKO Neuheiten Dezember 2016
Modelleisenbahnhersteller M├Ąrklin stellt erste Pl├Ąne f├╝r neues Museum in G├Âppingen vor
Top-TippsTop-Tipps
Winterlandschaft mit Schnee auf Ihrer Modellbahn-Anlage
UV-Kleber bei Modellbahn, Modellbau und im Haushalt einsetzen
LED-Vorwiderstand f├╝r Gleichstrom manuell oder per Android-App berechnen
POM: So setzen Sie Konfigurationsvariablen per Programming on Main
Top-Lexikoneintr├ĄgeTop-Lexikoneintr├Ąge
Zugbildung
Raspberry Pi (Einplatinen-PC)
Sch├╝ttelbausatz
AdW Modellbahn-Anlage
Seit der Gr├╝ndung 2006 ist das Webportal Modellbahntechnik aktuell kontinuierlich gewachsen. Das zeigt, dass das Hobby Modelleisenbahn insbesondere auch online einen hohen Stellenwert hat und freut uns daher sehr. Die Betriebskosten des Webportals sind dabei allerdings ├╝berproportional mitgewachsen. Wir haben uns daher in der Redaktion entschlossen, den Lesern des kostenlosen Magazins und der Service-Angebote auf dem Webportal mit dem nachstehenden Spenden-Button die M├Âglichkeit zu geben, anstelle eines festen Download-Betrags eine freiwillige Spende in beliebiger H├Âhe zu beizutragen. Allen Modellbahnern, die das Online-Projekt auf diesem Weg unterst├╝tzen, danken wir herzlich. Und wir versprechen: Modellbahntechnik aktuell bleibt kostenlos und unabh├Ąngig.
Letzte Meldung
Frohe Modellbahn-Weihnachten 2016
Hallo Modelleisenbahner,
zum letzten Newsletter vom quot;Tag der Modelleisenbahn quot; haben wir noch die Gewinner unseres Preisr├Ątsels mitzuteilen. Um teilzunehmen, gab es eine (f├╝r Modellbahner sowieso) einfache Frage zu beantworten: quot;Modellbahn-Lokomotiven...p
[mehr]
Letzter Tipp
POM: So setzen Sie Konfigurationsvariablen per Programming on Main
F├╝r den fortgeschrittenen Digital-Modelleisenbahner sind Anpassungen der Konfigurationsvariablen an die pers├Ânlichen W├╝nsche irgendwann unumg├Ąnglich. Mittels POM realisieren Sie Ihre Konfigurationsw├╝nsche an das Fahrverhalten Ihrer Triebfahrzeuge besonders einfach und...p
[mehr]
Letzter Lexikoneintrag
Zugbildung
Modellbahn-Lexikon: Als Zugbildung wird die Zusammenstellung von Waggons zu einer gemeinsamen Transporteinheit bezeichnetp
[mehr]
Beitrags├╝bersichtBeitrags├╝bersicht Magazin Modellbahntechnik aktuellHier erhalten Sie die Liste aller Beitr├Ąge des Magazins Modellbahntechnik aktuell in Form einer handlichen PDF-Datei zum direkten ├ľffnen, Download oder f├╝r Ihren Ausdruck.
Wenn Sie bereits mit einer E-Mail-Adresse registriert sind, haben Sie Sofortzugriff auf das vollst├Ąndige Archiv der Jahrg├Ąnge Modellbahntechnik aktuell ab dem ersten Erscheinungsjahr 2006. Sofern Sie noch nicht registriert sind, erhalten Sie den Zugriff auf das Archiv sofort nach kostenloser Registrierung, es wird nur eine best├Ątigte E-Mail-Adresse ben├Âtigt.
Erg├Ąnzend zum PDF-Format bieten wir Ihnen die Beitrags├╝bersicht auch im offenen HTML-Format an, da dieses Format kein weiteres Programm zur Darstellung ben├Âtigt. Der von Ihnen f├╝r das ├ľffnen dieser Webseite benutzte Browser kann diese HTML-Seite ├Âffnen und stellt sie Ihnen ebenfalls f├╝r die Weiterverwendung ganz nach Wunsch zur Verf├╝gung. Zudem hat die HTML-Version der Datei den Vorteil. dass sie sehr klein ist und somit auch bei langsamen Internet-Verbindungen schnell ge├Âffnet wird und beim Speichern, beispielsweise auf Mobilger├Ąten, nur sehr wenig Speicherplatz in Anspruch nimmt.
gt; gt; Modellbahntechnik aktuell: Beitrags├╝bersicht im HTML-Format
Magazin├ľffnen (Mausklick) oder Herunterladen (rechte Maustaste gt; Speichern unter) der aktuellen Ausgabe Ihres kostenlosen Modellbahn-Insider-MagazinsModellbahn-Neuheiten Herbst / Winter 2016
Messerundgang IMA 2016 in K├Âln
Test: H0-Modell der M├Ąrklin / Trix G 2000
Central Station 3: Von der Digitalzentrale zum Modellbahn-Computer
3D-Druck: Neues Einsteigermodell RF100 von Conrad Electronic
Test: M├Ąrklin / Trix LINT 27 - Nebenbahn- und Modellbahnretter?
Test: M├Ąrklin / Trix VT 95.9 - ein ganz besonderer quot;Roter Brummer quot;
Modellbahn-Community: Neuer YouTube-Kanal gestartetWissenUnsere Modellbahn-Lexika: fundiertes Fachwissen auf AbrufUnser Modellbahn-Lexikon umfasst derzeit ├╝ber 750 hochwertige Beitr├Ąge zu Fachbegriffen rund um das Thema Modellbahn.
Modellbahn-W├Ârterbuch:
Unser Modellbahn-W├Ârterbuch hilft Ihnen bei der ├ťbersetzung vonModellbahn-Fachbegriffen ins Englische und umgekehrt.
VideothekUnsere Videothek: Bewegte Bilder rund um das Thema ModellbahnIn unser Modellbahn-Videothek haben wir eine Vielzahl an Videoclips in verschiedenen Kategorien zum Thema Modellbahn f├╝r Sie zusammengestellt.
CommunityModellbahn-Community: Verpassen Sie keine Meldung mehr und tauschen Sie sich online mit Gleichgesinnten ausFolgen Sie unserem Twitter und wir halten Sie stets auf dem Laufenden in Sachen Modellbahn!
Modellbahn-AppsModellbahn-Apps: Die digitale Modelleisenbahn geht jetzt richtig AppDas Modellbahn-Hobby hat sehr viele Facetten. Wer sich als aktiver Modellbahner f├╝r die digitale Steuerung seiner Modellbahn-Anlage interessiert, f├╝r den bieten die Modellbahn-Apps eine hochinteressante Alternative oder Erg├Ąnzung zur Programmierung und dem Einsatz als mobilem Fahrger├Ąt. App ist die Kurzform von Application (dt. = Anwendung), gemeint sind insbesondere Anwendungen f├╝r Mobilger├Ąte wie Smartphones und Tablets. Diese Art der Modellbahn-Steuerung bringt eine Reihe von Vorteilen f├╝r Sie mit: Modellbahn-Apps sind im Vergleich zur Anschaffung von anderen mobilen Modellbahn-Steuerger├Ąten spottbillig, teils sind sie sogar kostenlos.Mit Mobilger├Ąten erg├Ąnzen Sie Ihre vorhandene Modellbahn-Digitalzentrale ideal. Aus dem Grund haben z.B. Modellbahn-Hersteller wie M├Ąrklin (Central Station) und Roco (Z21) ihre Digitalzentralen schon quot;ab Werk quot; f├╝r die Steuerung per App vorgesehen bzw. vorbereitet.Mit Modellbahn-Apps erh├Âhen Sie den Spielspa├č. Befreit von der Verkabelung werden Sie zum Fahrdienstleiter, Rangierer, Zugf├╝hrer und Lokf├╝hrer genau an der gew├╝nschten Stelle Ihrer Anlage. Und es k├Ânnen problemlos koordiniert auch Freunde und Enkel mitspielen, ohne dass es Gerangel um die Bedienger├Ąte gibt.
Tablet-PC beim Einsatz als Fahrger├Ąt an der Digitalzentrale Roco Z21 (KLICK zum Vergr├Â├čern)
Was ben├Âtigen Sie? Ger├Ąte und Betriebssysteme f├╝r Ihre Modellbahn-AppsModellbahn-Apps laufen prinzipiell auf allen Smartphones und Tablets. W├Ąhrend Apps f├╝r das Google Android-Betriebssystem keinen Unterschied zwischen Smartphones und Tablets machen, m├╝ssen Sie beim Apple iOS-Betriebssystem beachten, dass es die Apps in zwei auf die unterschiedlichen Ger├Ąteklassen angepassten Ausf├╝hrungen gibt. Weitere Hinweise, ab welcher Betriebssystem-Version eine App l├Ąuft, finden Sie in der Beschreibung der App seitens des Entwicklers oder einfach im Online-Store des Systems, also im Google Play bzw. im Apple iTunes-Store.
Native, also auf das interne Betriebssystem (Betriebsprogramm) angepasste Modellbahn-Apps, gibt es praktisch nur f├╝r die beiden Mobile-Systeme Google Android und Apple iOS. Der Marktanteil der Systeme anderer Hersteller ist zu gering, als dass sich die Entwicklung von Modellbahn-Apps lohnen w├╝rde. Trotzdem k├Ânnen sogar Mobilger├Ąte mit anderen Betriebssystemen als Android und iOS an Ihrem Modellbahn-Betrieb teilhaben.
Denn zudem gibt es noch die quot;Web-Apps quot;, die auf jedem Browser (Anzeigeprogramm f├╝r Internet-Inhalte) laufen. Dabei spielt es dann dann gar keine Rolle, um was f├╝r ein Ger├Ąt (PC, Notebook, Mobilger├Ąt) oder was f├╝r eine Plattform es sich handelt. Um eine Web-App f├╝r die Modellbahn zu nutzen, starten Sie also nicht eine spezielle App, sondern einfach einen Browser auf dem Mobilger├Ąt und geben in der Adresszeile die Zugangsadresse f├╝r das System ein. Dadurch sind Web-Apps v├Âllig systemunabh├Ąngig und plattform-├╝bergreifend nutzbar. Diese Art der Steuerung per Modellbahn-App wird z.B. vom Digitalsystem ALAN von Toy-Tec eingesetzt.
Fazit: Die digitale Modellbahnsteuerung macht per Smartphone und Tablet den Schritt zur n├Ąchsten Entwicklungsstufe. Bereits jetzt sind Hersteller wie ESU, M├Ąrklin, PIKO, Roco und Toy-Tec auf den Zug der Zeit aufgesprungen, zudem gibt es beachtenswerte Software-Entwicklungen kleinerer Unternehmen oder sogar aus der OpenSource-Szene der quelloffenen Software. Insbesondere als aktiver Betriebsbahner profitieren Sie gleich mehrfach vom Einsatz von Modellbahn-Apps.
Modellbahn-Apps zur Steuerung Ihrer digitalen Modellbahn-Anlage
Die folgenden Apps dienen dazu, eine Modellbahn-Anlage digital zu steuern. Dazu ist die Verbindung mit der zugeh├Ârigen Modellbahn-Digitalzentrale des Systems bzw. mit der Steuerungs-Software auf einem PC herzustellen. Die Reihenfolge der Apps ist alphabetisch, ausf├╝hrliche Informationen zu den Apps finden Sie auf den verlinkten Seiten:
Engine Driver JMRI ThrottleM├Ąrklin Main Station AppM├Ąrklin Mobile Station AppRocRail AndRoc-App
SRCP-Client-AppWin-Digipet Mobile
Apps mit Modellbahn- und Eisenbahn-Simulationen
Die folgenden Apps bieten Ihnen Simulationen der Vorbild-Echtbahn und/oder einer Modelleisenbahn-Anlage. Die Zahl dieser Apps ist geradezu sprunghaft gestiegen, wir werden die Liste weiterhin erg├Ąnzen:
DB Zugsimulator
der kleine ICE
Train SIM
Modellbahn-Schauanlagen: Ein Besuch in der OKtoRail in EssenDer Eingang zur OKtoRail-SchauanlageDas Autowerk auf der AnlageBahnhof auf OKtoRailHafenanlagen-SzenerieTypischer Hochofen der SchwerindustrieZechenmodell auf OKtoRailIm Fr├╝hsommer 2014 er├Âffnete die neue Modellbahn-Schauanlage OKtoRail im Gruga-Park in Essen. In der dortigen Orangerie sollte eine sch├Âne, verwinkelte entstehen, die auch Besucher mit einem gewissen Bildungshintergrund zufrieden stellt. Der Pfingststurm Ela wirbelte die Er├Âffnung etwas durcheinander, aber Mitte August war es dann soweit. Als normale Besucher ÔÇ×getarntÔÇť statteten wir der OKtoRail an einem Sonntagnachmittag einen Besuch ab.
An diesem Tag war die Gruga gut besucht und so bildete sich bereits am Eingang zum Park eine kleine Schlange. Doch an der Parkkasse war au├čer einem Flyer kein Hinweis auf die Modelleisenbahn zu sehen. Leider gibt es auch keine M├Âglichkeit ein Kombi-Ticket zu erwerben oder schon direkt am Parkeingang auch eine Karte f├╝r die OKtoRail mit zu kaufen.
Im Park selber findet man keine Hinweisschilder zur Modellbahn, doch die Orangerie ist den meisten Besuchern bekannt und wenn man vom Eingang aus die erste gro├če Wiese erreicht und seine Blicke nach links und rechts schweifen l├Ąsst, dann f├Ąllt der Blick schnell auf das Glasgeb├Ąude mit dem gro├čen Schriftzug der Bahn.
Anders als zuvor bei der MWO, der Miniaturwelt Oberhausen, warteten hier bereits weitere G├Ąste an dem nett gestalteten Kassenh├Ąuschen. Der gesamte Eingangsbereich mit kleiner Bahnhofshalle und teilweise nachgebildeten Personenwagen macht einen sehr einladenden Eindruck. Die Dame an der Kasse ├Âffnet den Besuchern die T├╝re zum Personenwagen. Kaum hat man dort Platz genommen, ├Âffnen sich die ÔÇ×Vorh├ĄngeÔÇť an den Monitoren und der Zug setzt sich mit einem sp├╝rbaren Ruckeln in Bewegung. Der Effekt eines rollenden Zuges mit seinen Schienenst├Â├čen etc. wurde sehr gut umgesetzt. Auf den Monitoren unternimmt man nun eine Reise zur├╝ck in die Zeit. Sch├Ân gestaltet f├Ąhrt man in 10-Jahres-Schritten zur├╝ck bis in die 60er Jahre. Dann h├Ąlt der Zug im Bahnhof OKtoRail an und die T├╝re auf der anderen Seite kann ge├Âffnet werden.
Nun steht man vor ihr, der OKtoRail. Im Ruhrgebiet der 60er Jahre beginnt die Reise auf der rechten Anlagenseite an einem gro├čen Hafen. Links zieht sich die Ruhr entlang. Liebevoll in Szene gesetzt und mit vielen kleinen Details ausgestattet zieht die Anlage die Blicke auf sich. W├Ąhrend auf der linken Seite noch die gerade in den Berg gehauenen ersten Stollen der Kohlef├Ârderung zu sehen sind, fahren rechts bereits die Z├╝ge der 60er-Jahre ├╝ber die C-Gleise. W├Ąhrend diese Gleise in der Bauphase noch sehr spielerisch aussahen, hat man sie inzwischen sehr sch├Ân in die Anlage eingebunden, so dass auch die einfach Gleisgeometrie des C-Gleises nicht st├Ârend ins Auge f├Ąllt. Nach nur wenigen Metern erstreckt sich recht eine riesige Industrieszenerie entlang der Schienenstr├Ąnge. Von Joswood produziert und aufgebaut sieht der Betrachter eine wundersch├Âne Zeche, eine Kokerei und nat├╝rlich auch ein Stahlwerk. Der Hochofen wurde hier allerdings von einer Privatperson gebaut und in die Anlage integriert. Ein wundersch├Ânes Modell mit perfekter Beleuchtung.
Das Ganze spielt sich vor einer perfekt an die Anlage angepassten Hintergrundkulisse von JoWi ab. Was dem Betrachter kaum auff├Ąllt, ist der Epochenwechsel. Immer wenn die Z├╝ge in einen Tunnel einfahren, kommen sie auf der anderen Seite in der Folgeepoche wieder raus. So erz├Ąhlt man bei der OKtoRail nicht nur die Geschichte der Montanindustrie von der Kohle und Eisenerzf├Ârderung ├╝ber deren Abtransport hin zum Stahlwerk, sondern auch die weiteren Verarbeitungsm├Âglichkeiten der Stahlprodukte, hier Bleche, in der Autoindustrie und die Fertigung von Fahrzeugen und deren weiterer Transport mit Z├╝gen in die weite Welt. Optische und auch technische Highlights ziehen den Betrachter in ihren Bann. Sei es die riesige Bahnhofshalle des Hauptbahnhofs, die Burg auf der Gegenseite oder der fahrende Radfahrer. Dazu gesellt sich eine perfekt und aufw├Ąndig gestaltete Landschaft. Am Autowerk angekommen, sieht man durch gro├če Scheiben den Produktionsweg eines ÔÇ×ModellautosÔÇť bis zur Auslieferung. Sehr gut wurde hier die Flie├čbandproduktion im Modell umgesetzt.
Doch so sehr die Anlage mit ihren vielen Details und ihrer top Gestaltung auch gl├Ąnzen kann, so sehr st├Âren den Modellbahner die nicht so beeindruckenden Zugfahrten. Uralte M├Ąrklin-Loks ziehen teilweise quietschend und laut schnarrend ihre Runden. Moderne Loks und Z├╝ge findet man nur sehr wenige. Auch die Anzahl der fahrenden Z├╝ge ist im Verh├Ąltnis zur Gr├Â├če der Anlage einfach zu gering. Gleiches gilt f├╝r die Zugl├Ąngen, gerade bei den G├╝terz├╝gen. Besonders auffallend ist dies im links, schmalen Anlagenteil, wo teilweise minutenlang keine Z├╝ge verkehrten.
Auch die heute in aller Munde befindlichen und gerne gesehenen fahrenden Modellautos sucht man auf der OKtoRail vergebens. Wir konnten zwar in Erfahrung bringen, dass es eine kleine Rundstrecke ums Autowerk gibt, doch die drei vorhandenen PKW sind in der Regel au├čer Betrieb. Auch w├╝nscht man sich mehr ÔÇ×ActionÔÇť durch Knopfdruckaktionen, um so gezielter in den Anlagenbetrieb einzugreifen. Das w├╝rde gerade die Kinder freuen.
Was allerdings sehr lobenswert ist, ist die Zusammenarbeit von OKtoRail mit einem M├Ąrklin-Insider-Stammtisch. So wird es mehrmals im Jahr extra Events zum Fahren langer Z├╝ge geben, im Jargon als LTE (Long Train Event) bekannt. Daf├╝r wurde in die Anlage eine eigene Strecke installiert, die getrennt vom ├╝brigen Anlagenfahrbetrieb separat betrieben werden kann und an den Fahrtagen den Modellbahnern zur Verf├╝gung gestellt wird.
Auch soll es ├╝ber kurz oder lang eine Smartphone-App geben, die den genauen Standort des Besuchers an der Anlage ermittelt und dem Besucher so punktgenaue Informationen zur Anlage mitteilt. Lobenswert war auch die Informationsbereitschaft der Mitarbeiter in der Halle, die unsere Fragen gerne beantworteten und uns auch gerne mal einen Blick hinter die Anlage erm├Âglichten.
Die Eintrittspreise von 3,90 ÔéČ f├╝r Erwachsene sind recht moderat, doch man darf nicht vergessen, dass man zuvor auch noch den Eintritt in den Gruga-Park mit 4,00 ÔéČ bezahlen muss. Kinder erhalten einen verg├╝nstigten Eintritt. F├╝r Park und Anlage gibt es auch Familienkarten. Die Anlage ist t├Ąglich von 10 Uhr bis 18 Uhr ge├Âffnet.
Fazit: Die OKtoRail ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Anlage ist wunderbar gestaltet und toll in Szene gesetzt. Die Geschichte vom Erz zum Auto ist perfekt umgesetzt worden und auch die Zeitreise passt hervorragend ins Gesamtkonzept. Nur der Zugverkehr k├Ânnte an Menge und L├Ąnge noch deutlich zunehmen und die eingesetzten Fahrzeuge sollten sich der sehr guten Qualit├Ąt der Anlage anpassen.
(Text und Bilder: Dieter Holtbr├╝gger)
Impressum
raquo; jetzt kostenlos anmelden!

Updated Time

Updating   
Friend links: ProxyFire    More...
Site Map 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 250 300 350 400 450 500 550 600 610 620 630 640 650 660 670 680 690 700 710 720 730 740 750
TOS | Contact us
© 2009 MyIP.cn Dev by MYIP Elapsed:37.109ms